Die Elementargruppen Bienen, Grashüpfer, Mäuse und Raben

Kita WasbekIn den einzelnen Gruppen des Kindergartenbereichs hat das pädagogische Personal die Möglichkeit, den Alltag mit den Kindern individuell zu gestalten. Jede Gruppe kann nach eigenen Schwerpunkten arbeiten.

Kita WasbekEs gibt auch Zeiten und Gelegenheiten, zu denen die Gruppen sich öffnen: Hin und wieder können die Kinder ihre Freunde in den anderen Gruppen während des Freispiels besuchen. Regelmäßig finden auch gemeinsame Morgenkreise im Mehrzweckraum statt.

Zudem arbeiten die Kindergartengruppen immer wieder auch in Projekten. An einem Projekt nehmen unterschiedlich viele Kinder teil, es kann einen Teil der Gruppe, die gesamte Gruppen, mehrere Gruppen oder einzelne Kinder aus verschiedenen Gruppen betreffen und ist von unterschiedlich langer Dauer.

Projekte dienen dazu, dass Kinder größere Sinnzusammenhänge erleben und begreifen können. Aus konkreten Lebenssituationen unserer Kinder, ihren Interessen und ihrem Verhalten in der Gruppe heraus planen Kinder und Mitarbeiterinnen gemeinsam ein Vorhaben, in dem weniger ein Produkt im Vordergrund steht, vielmehr der gemeinsame Weg das Entscheidende ist. Es gilt, mit allen Kindern gemeinsam Möglichkeiten zu finden, das Projekt zu verwirklichen. Die Kinder, die in diesen Projekten ihr Handeln als selbstbestimmt erleben, entwickeln Zutrauen in ihre eigenen Fähigkeiten.

Abgeschlossen werden diese Projekte teilweise mit einer gemeinsamen Aktivität aller Gruppen, z. b. „ Weihnachten im Wald“, „Osterfrühstück“, „Ritterfest“, „Alle reisen um die Welt“.

 

Zu den Tagesabläufen