am 6.02.2019 aktualisiert

Unsere Konzeption

 

Die Konzeption wird in naher Zukunft, auch bei den QE-Tagen (Qualitätsentwicklungsfortbildungstagen) überarbeitet und weiterentwickelt.

Bisher haben wir diese Bereiche bearbeitet:

  • Information und Erstkontakt
  • Erstgespräch
  • Eingewöhnung der Kinder
  • Inklusion - Pädagogik der Vielfalt
  • Partizipation - Beteiligung, Mitbestimmung und Beschwerden der Kinder
  • Was ist unser Ansatz: Unsere Arbeit orientiert sich am Situationsansatz ( sprich: wir nehmen die Themen der Kinder auf und bieten dazu Projekte oder Spielmöglichkeiten u. a. an)
  • Übergänge (von U3 zu Ü3 und von Kita in Schule)
  • Bildungsangebote
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Planung der pädagogischen Arbeit
  • Pädagogische Mahlzeiten (Frühstück und Mittagessen, wie auch Nachmittagssnack)
  • Kooperationen
  • Zeitliche Gestaltung
  • Kinderschutz
  • Räumliche Gestaltung

 

Sie wird hier online gestellt werden, wenn wir alle noch ausstehenden Bereiche bearbeitet und diese dann in die Konzeption eingepflegt haben.

 

  

Noch kann die alte Konzeption hier eingesehen werden - in dem PDF entdecken Sie Wissenswertes zu unserem Bild vom Kind und der Rolle der pädagogischen Fachkräfte sowie zu den Leitzielen unserer erzieherischen Arbeit. Sie können die verschiedenen Einrichtungen von der Krippe über unsere altersgemischte Gruppe bis zu den Elementargruppen kennen lernen und Näheres über die Zusammenarbeit mit den Eltern und im Kita-Team selbst erfahren. 

Hier geht's zum PDF

In der Konzeption der Kindertagesstätte Wasbek können Sie alles im Detail nachlesen.